Griechenland – Symphonie aus Natur und Kultur

Über Land und Leute in Griechenland

Griechenland liegt am Mittelmeer. Zum Land gehören 3054 Inseln, die ein Viertel der Gesamtgröße des Landes ausmachen. Griechenland gehört zu einem der meistbesuchten Urlaubsziele Europas. Topographische Vielfalt und die Abwechslungsreiche Natur locken jährlich zahlreiche Reisende an, um Land und Leute zu entdecken. Die aufgeschlossene und gastfreundliche Art der Einwohner, aber auch deren Traditionsbewusstsein, machen den Griechenlandurlaub zu einem Highlight.

Highlights auf den Griechische Inseln

Als Reisebüro für unvergessliche Reiseerlebnisse wollen wir von der Reise-Insel in Saal Ihnen einige Highlights der griechischen Inseln vorstellen. Auf der größten griechischen Insel Kreta, liegt die größte Schlucht Europas. Diesen Titel verdient sich die Samaria-Schlucht durch ihre Länge von 16km. Egal, ob Sie den Schluchteingang auf eigene Faust erreichen oder die Dienste einer Busrundfahrt in Anspruch nehmen, die Samaria-Schlucht bietet mit ihrer beeindruckenden Natur ein Wanderung, die Sie so schnell nicht vergessen werden. Die Strecke setzt körperliche Belastbarkeit voraus und lohnt sich daher besonders für sportbegeisterte und ausdauernde Urlauber.

Rhodos City liegt auf dem nördlichen Teil der Insel Rhodos. Durch das Nebeneinander von Neu- und Altstadt, erleben Urlauber hier eine Symbiose aus Moderne und Kultur. Shoppingtouren, Strandbesuche und Museen ermöglichen Ihnen einen abwechslungsreichen Urlaub. Natürlich sind Sie nicht an die Stadt gebunden, sondern haben die Möglichkeit, die umliegende Natur zu erkunden. Während der östliche Strand sich durch seine Lage nur leichtem Wind ausgesetzt ist und sich daher perfekt zum Sonnenbaden eignet, profitieren Wassersportbegeisterte am westlichen Strand von viel Wind. Die Altstadt von Rhodos City gilt als Weltkulturerbe und bietet neben zahlreichen Museen ein geeignetes Reiseziel für historisch interessierte Urlauber. Ihr Urlaub in Rhodos City wird darüber hinaus von fast ständigem Sonnenschein begleitet.

Auch die Griechische Inseln Korfu wird, besonders wegen ihrer Hauptstadt Kerkyra vom Reisebüro empfohlen. Zwei Festungsbauten geben der Stadt ihren besonderen Flair und ermöglichen Ihnen eine unvergessliche Aussicht. Kerkyra ist eine sehr musikalische Stadt. Die Musikhochschule und zahlreiche Musikkapellen sind die Grundlage für Konzerte und Festivals, die sowohl Touristen, als auch Einheimischen entspannte Abende bieten.

2018-05-30T07:24:20+00:0012.05.2018|Europa|0 Kommentare